Ausflug Alpspitzflieger zur Hohen Salve

Bericht Ausflug Alpspitzflieger zur Hohen Salve (Region Wilder Kaiser)
09. – 12.05.18
Am Mittwochabend 09.05. trafen sich Walter, Katrin, Helmut und Uli zum geplanten „Bergdoktor-Fliegen“ an der Unterkunft „Gruberhof“hoch über der Ortschaft Söll. Der echte Gruberhof liegt ca. 200 Höhenmeter und 300 Meter Luftlinie vom Film-Gruberhof entfernt, den wir (neben weiteren Filmkulissen in Going und Ellmau) zu Fuß aufgesucht und besichtigt haben. Verstärkt wurde die Truppe noch von 2 weiteren Fluggästen: Gitti und Robert, die gemeinsam mit Walter und Katrin einst die Flugschulbank gedrückt hatten.
Es folgte eine ausgiebiges Tiroler Abendessen (Speckplatte, Schluzkrapfen, Kaiserschmarren usw.). Am nächsten Tag ging es dann am frühen Vormittag hinauf auf die hohe Salve. Übrigens trotz Gästekarte happige € 20.- für die Auffahrt … (dafür kann man an der Alpspitze 2,5 Flüge machen…). Mit prima Wind aus Nordwest konnte man problemlos in die Bergwelt des Wilden Kaiser starten (Video) – mit fantastischen Ausblicken, u.a. auf den Film-Gruberhof – s. Fotos.
Es schlossen sich 3 weitere Flugtage an u.a. mit einem Abstecher zum Markbachjoch (Wildschönau).
Ein paar Eindrücke vermitteln die Bilder!
Uli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

4.229Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress